Die Plattform für Compliance-Verantwortliche
21. Januar 2020, 09.00-18.45 Uhr, Park Hyatt Zürich

Compliance in den Händen des Managements : Einführung eines unternehmerisch umfassenden Compliance Programms nach neusten internationalen Standards

Bei genauer Betrachtung der Transaktionen die ein Unternehmen tätigt, können Compliance-Risiken gut identifiziert werden. Um diese effizient zu kontrollieren, müssen entsprechende Kontrollen eingehalten werden. Dazu ist ein umfassendes und massgeschneidertes Compliance-Programm nötig, welches das Management eines Unternehmens zu diesen Risiken berät. Es sind schliesslich die Manager, welche die Transaktionen mit ihrer Unterschrift genehmigen. International zeichnen sich nun Trends ab, dass Compliance-Programmaktivitäten, z.B. Compliance-Schulungen, spezifisch auf die Stellenprofile der Mitarbeiter abgestimmt werden sollen und die Effizienz solcher Aktivitäten gemessen wird.

Treffen Sie Melanie Zemp an der NZCK 2020.