NZCK | News | Lehren aus dem GABA-Fall, Online-Handel, Preissuchmaschinen

Lehren aus dem GABA-Fall, Online-Handel, Preissuchmaschinen

Die Behinderung von Parallelimporten sei unzulässig, entschied das Bundesgericht 2016 in einem vielbeachteten Urteil in Sachen GABA. Prof. Dr. Patrik Ducrey, stellvertretender Direktor und Leiter Dienst Produkte im Sekretariat der Wettbewerbskommission (WEKO), nahm dieses Urteil zum Anlass, sich an der Neuen Zürcher Compliance-Konferenz 2018 im Gespräch mit Dr. Daniel Lengauer zu diversen wettbewerbsrechtlichen Fragen zu äussern.

Der komplette Text ist nur für Mitglieder sichtbar.