Die Plattform für Compliance-Verantwortliche

Third Party Compliance

Franziska Janorschke 

In einer Zeit, in der firmeninterner Headcount und Kostendruck wachsen, werden immer mehr Third Parties von Unternehmen engagiert. Diese Engagements können neben allen Vorteilen auch Risiken mit sich bringen: Wie stellt man zum Beispiel sicher, dass: Die Drittfirma keine Compliance-Risiken mitbringt? Die Compliance von Third Parties entsprechend überwacht wird? Eigene firmeninterne Verhaltensrichtlinien auch von Drittfirmen eingehalten werden? Man Interessenkonflikten zwischen Drittfirmen und eigenen Angestellten verhindert? Man eigene Meldestellen auch für Third Parties öffnet?

Treffen Sie Franziska Janorschke zu dieser interaktiven Session an der NZCK 2019.